webthreads.de - Web 2.0, Web-Entwicklung und Netzkultur von Markus Kühle

Google Ajax Search API

Google hat am letzten Mittwoch eine Ajax API für die Google Suche veröffentlicht mit der es möglich ist eine Google Suche in die eigene Homepage einzubetten. Das elegante daran ist, dass Ajax verwendet wird und die Suchergebnisse direkt in die Seite eingefügt werden können. Dadurch muss der Besucher die Seite für die Ergebnisanzeige nicht verlassen und bleibt in dem Context.

Google Ajax Suche API

Wichtig zu wissen ist, dass die aktuelle Version der API ein erster Entwicklungsstand ist (Version 0.1 – Beta) und das sich die API in den nächsten Monaten noch sehr ändern kann. Die Geschehnisse kann man auf der eigens für die Ajax Suche API eingerichteten Blog verfolgen. Für einen regen Austausch kann man auch die “Google Ajax Search API discussion group” verwenden.
Für einen schnellen Einstieg ist eine schöne API Dokumentaion vorhanden und zudem stehen sechs Beispiele zur Verfügung die noch einmal schön Aufzeigen was mit der API alles möglich ist. Um die API nutzen zu können muss man, wie auch schon für die Google Maps API, einen API Key anfordern.

Wie es scheint ist wohl nun auch eine Suche nach Geodaten, d.h. nach einem Punkt mit Längen- und Breitengrad Information verfügbar, wie das Beispiel “My Fovorite Places” zeigt. Das Beispiel zeigt, wie von den Ergebnissen dem Ersten Suchergebnis die Geodaten Informationen entnommen und auf der GMap Karte angezeigt werden.

  // move the map to the first result   
  var first = gLocalSearch.results[0];   
  gMap.recenterOrPanToLatLng(new GPoint(parseFloat(first.lng), parseFloat(first.lat)));
Google Geo Daten anzeigen

Auch wenn es noch nicht direkt möglich ist, so ist zumindestens schon mal ein möglicher Weg vorhanden um an die Geodaten mit reinen Google Services zu gelangen.

Generell ist die Google Suche unter Verwendung von Ajax eine sehr schöne Möglichkeit eine Suche in seine Homepage einzubetten. Mal sehen ob und wie sich die API noch ändert bzw. erweitert wird.

Ähnliche Artikel, die dich interessieren könnten:

    None Found

5 Kommentare zu 'Google Ajax Search API' »»


Kommentare

  1. Kommentar by Jörsch | 02.06.2006 at 15:47:50

    Hi Markus,

    wie siehts mit der Präsentation aus?

    :-))

  2. Kommentar by Stefan | 02.06.2006 at 16:20:07

    Ich hoffe das wird ne ganz große Schow :-)

  3. Kommentar by Markus | 02.06.2006 at 17:33:07

    Präsentation? Show? Jörsch? Stefan? Versammlung? woha..
    Ich hab doch in den kleinen Pausen des Workshops nicht Zeit für Präsentationen sondern nur für die kleinen Dinge wie eben die Google Ajax Search API.
    Für die Präsentation und Shows benötigt man Zeit und Muse =)


Trackbacks & Pingbacks »»

  1. Trackback by webthreads.de | 04.02.2007 at 21:40:00

    IBM developerWorks: Mastering Ajax

    Wer mit Ajax loslegen möchte benötigt einige gute einführende Artikel. Eine gute Reihe von Artikel finden sich bei IBM developerWorks unter dem Namen “Mastering Ajax“. Ich hatte darüber schon einmal vor Monaten berichtet…

  2. Pingback by webthreads.de » Google Ajax News Bar | 13.02.2007 at 14:20:24

    [...] API, die dynamische suchen auf die eigene Webseite bringt. So berichtete ich schon über die API an sich und auch über den Google Map Search [...]

Hinterlasse ein Kommentar »»

Bad Behavior has blocked 3806 access attempts in the last 7 days.

cheapest viagra
viagra 100 mg too much
buy discount viagra online
buy line viagra
cheap viagra online canadian pharmacy
cheap price viagra
buy line viagra
free viagra samples
but cheap levitra
cheap viagra online
buy cheap cialis
buy levitra online
buy cheap viagra
free ringtones